Bestätigungshinweis in der E-Mail

Falls ihr euch dazu entschlossen habt, dem Stoma~Forum Kängurufreunde beizutreten freut uns das. Aber dazu ist es wichtig, daß ihr eure E-Mail bestätigt! Denn ihr bekommt nach eurer Registrierung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Nur wenn ihr diesen Link innerhalb von 48 Stunden anklickt, werdet ihr freigeschaltet. Anderfalls wird der Account vom System wieder gelöscht. Da es in der Vergangenheit vorkam aus welchen Gründen auch immer, die E-Mail durch den User nicht Bestätig wurde. Vielen Dank für euer Verständnis!!!

Willkommen im

 

Eine Forengemeinschaft für Stomaträger-/innen, mit einer künstlichen Harnableitung (Urostoma), Tracheotomie (Tracheostoma), mit erblichen-/ nicht erblichen Darmkrebs und von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen,sowie Angehörigen und Jeden die sich für das Thema Stoma & seine Ursachen interessiert!

 

Mehr Information durch gemeinsamen Erfahrungsaustausch heißt auch, ein Gewinn zu mehr Lebensqualität


Erst kommen die Diagnosen wie ...

Blasenkrebs, Darmkrebs
Darmkeime, Darmpolypen
Morbus Crohn, Colitis ulcerosa

Divertikulitis, Interstitielle Cystitis
Familiäre Adenomatöse Polyposis coli (FAP)
Hereditäres non-plolypöses colorektales Carzinom (HNPCC)

... und dann noch einen „künstlichen Darmausgang/Blasenausgang (Stoma)" ?


Denn noch immer ist ein künstlicher Darmausgang oder eine künstliche Harnableitung (Urostoma) ein gesellschaftlich tabuisiertes Thema wie auch andere Behinderungen. Neuste Statistiken belegen,das alleine in Deutschland mehr als 160.000 Menschen mit einem Stoma leben, ohne dass man es ihnen auf den ersten Blick ansieht. Aber was ist genau ein künstlicher Darmausgang, welche Arten gibt es und kann man mit einem Stoma überhaupt leben? Ein Stoma angelegt zu bekommen ist erst mal ein sehr großer Einschnitt für einen Betroffenen, da sich das alltägliche Leben zwangsläufig ändert, aber deswegen genauso Lebenswert ist, nur eben anders.

 

Hier finden Betroffene, Angehörige und interessierte Menschen Informationen aus erster Hand, denn wir sind selbst Stomaträger-/innen. Durch Aufklärung, Informationen und dem Erfahrungsaustausch möchten wir Anderen in ähnlicher Situation helfen. Das Objektiv und Unabhängig, zu jeder Zeit. Das Selbsthilfeforum der Kängurufreunde ist die Internetplattform der www.kaengurufreunde.de Unser Ziel ist, die Lebensqualität durch Aufklärung, Informations-/und Erfahrungsaustausch für Menschen mit einem Stoma, Tracheostoma oder einer künstlichen Harnableitung (Urostoma) zu verbessern durch die Hilfe zur Selbsthilfe. Die Kängurufreunde.de finanzieren sich nicht aus Spenden, nicht über Sponsoren, auch nicht über Werbeeinnahmen, sondern aus Privatmitteln von Carsten Gebhardt.


Hier erfahrt ihr mehr über das Stoma-Forum Kängurufreunde.de

Unterstützung bei einer Masterarbeit der FHH zum Therma: Ernährungsverhalten bei Darmkrebs

Hallo liebe Fories, Gäste und Besucher

Das AdminTeam hat heute eine Anfrage bekommen, mit der Bitte um Unterstützung bei einer Masterarbeit, der FHH Münster. Näheres entnehmt ihr Bitte der unten stehenden Beschreibung. Bei weiteren Fragen wendet euch bitte an Frau Nina Herzog e-mail: nina@herzog-hh.net

Vielen Dank für eure Teilnahme.

 Hinweis: Es kann im prinziep jeder Teilnehmen, vornehmlich aber nur Darmkrebs Betroffen vor und nach und während der Behandlung 

Das AdminTeam


B.Sc. Nina Herzog, Fachhochschule Münster – 2015

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
vielen Dank für Ihr Interesse an dem Thema und herzlich willkommen zu meiner Umfrage zum „Ernährungsverhalten bei kolorektalem Karzinom“. Die Befragung dauert nur ca. 10-15 Minuten und ist voraussichtlich bis Ende Februar freigeschaltet. Das Feld des Ernährungsverhaltens nach Krebstherapie ist bisher kaum untersucht. Weiterhin gibt es zu wenig Daten dazu, ob und wo die Betroffenen oder ihre Angehörigen sich zu diesem Thema informieren und / oder eine Ernährungsberatung angeboten bekommen. Aus diesem Grund führe ich eine detaillierte Befragung im Rahmen meiner Masterarbeit an der Fachhochschule Münster und in Kooperation mit Prof. Dr. Nannen-Ottens von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg durch, ob sich das Ernährungsverhalten nach der Darmkrebserkrankung verändert und wenn ja, wie.


Die Teilnahme an dieser Untersuchung erfolgt natürlich freiwillig.Die mit dem Fragebogen erhobenen Datensätze werden anonym und unter Beachtung der geltenden Datenschutz-rechtlichen Bestimmungen verarbeitet. Sie werden anonym (ohne Nennung der Teilnehmernamen und ohne Möglichkeit der Rückverfolgbarkeit) digital gespeichert.


Die erhobenen anonymen Datensätze sind ausschließlich mir und meiner betreuenden Professorin (Prof. Dr. Silya Nannen-Ottens von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg) zugänglich. Sie werden ausschließlich für diese Studie verwendet und nicht an Dritte zu anderen Zwecken weitergegeben. Sobald der Forschungszweck es zulässt, werden die Daten gelöscht.

Beachten Sie bitte: Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten, allein Ihre persönliche Meinung ist gefragt. Es ist wichtig, dass Sie alle Fragen beantworten. Sollte es Ihnen einmal schwer fallen, eine Antwortalternative auszuwählen, dann markieren Sie bitte die Antwort, die am ehesten zutrifft.


Über Ihre Unterstützung bei meiner Untersuchung würde ich mich sehr freuen und Ihnen gern das Ergebnis als Dank zur Verfügung stellen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Mit besten Grüßen
Nina Herzog


 

Hier geht es zur Befragungsseite --->*Umfrage zur Masterarbeit der Fachhochschule Münster und in Kooperation mit Frau Prof. Dr. Nannen-Ottens von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg.

 

Produktmuster bestellen

Darum teste, was sich ewig bindet, so lautet ein Sprichwort und das trifft auch bei uns Bauchbeutelträger-/innen und unserer Stomaversorgung zu.....



Foto: Willi Heidelbach / pixelio.de 


Denn wer mit seiner bisherigen Stomaversorgung Probleme hat z.B. bei Unterwanderungen, Hautreizungen oder weil der Stomabeutel undicht ist, oder weil man einfach was Neues ausprobieren möchte, der kann sich von allen Herstellern am deutschen Markt Produktmuster bestellen. Das hat den Vorteil, dass ihr die Möglichkeit habt, euch in aller Ruhe die Produkte anzuschauen, und danach entscheidet, welche der Testprodukte ihr am Ende tragen möchtet. Um euch dabei behilflich zu sein, habe ich alle Hersteller, die es zur Zeit am deutschen Markt in Sachen Stomaversorgung gibt, zusammengetragen. Ihr klickt einfach auf den gewünschten Hersteller, so landet ihr auf der Webseite der Hersteller, und könnt euch dort die Muster bestellen.

 

*B.Braun, *ConvaTec, *Coloplast, *Dansac, *EuroTec, *Eakin, *For Life (StomoCur), *Hollister, *Marlen, *Salts Healthcare (Vertrieb über StomaTec), *OxMedinternational (exklusiv Vertrieb der Trio Silikon Hautschutzringe, Paste und Fxierstreifen), *Welland® Stomaversorgung (Vertrieb durch Wegimed).

 

EuroTec bietet zudem die Möglichkeit, einen Musterkoffer zubestellen. Dieser kann einfach per e-mail an: info@eurotec.nl oder per Telefon: +49 (0) 2173/ 8549800 angefordert werden. Wichtig: Vergesst nicht dabei euren Namen und Adresse anzugeben!

Die SHG

www.stoma-selbsthilfe-bs.de



 

Die Selbsthilfegruppe wurde mit unterstützung durch die (Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich) gegründet.

Unsere Referenzen

Empfohlen von Selbsthilfe-inter@ktiv.de, der Kommunikationsplattform für gemeinschaftliche Selbsthilfe im Web 2.0

 

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen
Wir befolgen den
HONcode Standard für vertrauenswürdige Gesundheitsinformationen
.
Überprüfen Sie dies hier.



Impressum u. Copyright 2013 © www.kaengurufreunde.de| Designed and Managed by ~ Carsten Gebhardt ~

Mit der Nutzung erkennt ihr auch unsere Nutzungsbedingungen an.

Alle unter der Domain www.kaengurufreunde.de enthaltenen Inhalte unterliegen dem Urheberrecht. Speicherung, Vervielfältigung, Übernahme und sonstige Verwendung gleich welcher Art ist auch auszugsweise nicht gestattet. Sondern nur nach vorheriger schriftlicher Bestätigung und eindeutiger Quellenangabe.

 

Alle Anfragen bitte an folgende e-mail: webmaster(at)kaengurufreunde[punkt]de

Wichtiger Hinweis!

Alle Inhalte im www.kaengurufreunde.de/portal sowie auf www.kaengurufreunde.de und die dort zur Verfügung gestellten Informationen dienen ausschließlich dazu, eure bereits bestehende Arzt- Patienten-Beziehung zu unterstützen, aber keinesfalls zu ersetzen. Sofern sich Inhalte auf medizinische Informationen, Hinweise und Empfehlungen beziehen oder verweisen, dienen sie nur als Unterstützung. Die persönliche Beratung durch einen Arzt, durch qualifiziertes Pflegepersonal (Stomatherapeut) für eine Untersuchung oder einer Diagnoseerstellung hat immer Vorrang! Daher wird eine Haftung bei Missachtung und die dadurch entstehende Schäden ausgeschlossen.

6 Aktive User
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online:

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

 

 


Wir befolgen den
HONcode Standard für vertrauenswürdige
Gesundheitsinformationen
.

Überprüfen Sie dies hier.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     

 

 

 


   

Empfohlen von Selbsthilfe-inter@ktiv.de

Der Kommunikationsplattform für
gemeinschaftliche Selbsthilfe im Web 2.0


Herzlich Willkommen im Stoma~Forum! Bevor Ihr das Forum nutzen könnt, müsst Ihr euch bitte zuerst registrieren!
Der Webmaster informiert: Nächstes Gruppentreffen der Stoma~Selbsthilfe Braunschweig.
Wann: Am 01. September 2016 von 18.00 bis 20.00 Uhr.
Wo: Im Rosencafé, In den Rosenäckern 11, 38116 Braunschweig.
Wir freuen uns auf euren Besuch!
Kontakt: Carsten Gebhardt,
Tel.: +49(0)159/ 01507450 oder per Mail: kontakt@stoma-selbsthilfe-bs.de.
Wir freuen uns auf Eure Teilnahme in unserer Community und Euren Besuch in der Gruppe! LG das Admin Team!

Benutzer-Gruppen-Farben : Webmaster ~ Co-Admina ~ Mitglieder ~ Gast - Autoren ~ Angehörige ~ Pouchies ~ StomaKänguru ~ V.I.P ~
Das Schlüssel-Erlebnis
Was bisher geschah!

Newsletterabo!

AnmeldenAbmelden

Tragt bitte hier, eure E-Mailadresse ein,
um unseren Newsletter zu erhalten

E-Mailadresse:
Vorname:
Nachname:
Interessen auswählen
Stoma-Selbsthilfe-Braunschweig:
 
Leben mit einem Stoma

Kalender

Nds Krebsgesellschaft


Rund 48.000 Menschen erkranken in Niedersachsen jährlich neu an Krebs.Unser Anliegen ist es, diesen Patienten zu helfen und durch Präventions- und Früherkennungsmaßnahmen aufzuklären. Früherkennungsmaßnahmen aufzuklären.

zufälliges Userprofil


disconnected Forums~Chat nur für Mitglieder Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Homepage Portal